Mobirise

Technische Anforderungen
Technical Requirements (below)

Teilnehmen dürfen straßenzugelassene PKW sowie Fahrzeuge mit temporären 04/06/07-Kennzeichen und im Ausland straßenzugelassene PKW und Motorräder. LKW können wir leider auf dem Phoenix Dragway nicht teilnehmen lassen! Ebenfalls nicht zugelassen sind Mietwagen!

Für den (Straßen)Zustand aller Fahrzeuge sind alle Fahrer/Fahrzeughalter selbst verantwortlich. Das 1on1-Team behält sich vor, Fahrzeuge welche offensichtlich ein Sicherheitsrisiko darstellen, jederzeit zu disqualifizieren. Das gleiche gilt für nachträgliche unerlaubte Änderungen am Fahrzeug sowie für Fahrer, die sich unsportlich verhalten oder Vorschriften mißachten.

Zulassungsvoraussetzungen generell:

  •    Helmpflicht unabhängig von der gefahrenen Zeit
  •     Auspuffanlage nicht lauter als 98 dB(A) bei 3800U/min nach DMSB Nahfeld-Messmethode
  •     Fahrzeugschein (oder Wagenpapiere) und Führerschein vorlegen
  •     Sicherheitsgurte (Minimum für Oldtimer H-Kennzeichen: Beckengurt)
  •     Batteriebefestigung serienmäßig oder equivalent
  •     Kein loser Ballast (Ersatzrad, Werkzeugkisten etc. entfernen oder sicher befestigen)
  •     Bremsen (alle 4 Räder!) müssen voll funktionsfähig, alle Leitungen intakt sein
  •     Radbefestigungen müssen komplett und unbeschädigt, Radabdeckungen (für die Zeit des Rennens) entfernt sein
  •     Kleidung aus Naturfasern, lange Hose, mindestens halbärmelige Shirts
  •     alle vier Reifen müssen sich in gutem verkehrssicheren Zustand befinden
  •     erhaltener Innenraum (Beifahrer- und Fondsitze dürfen auf der Teststrecke entfernt sein)


Geschwindigkeits-abhängige Anforderungen für PKW:


Anforderungen ggf. additiv
  • schneller als 14 Sekunden (13,5 Sekunden*) - Überrollbügel bei Cabrios
  • schneller als 12 Sekunden (11,5 Sekunden*) - Überrollbügel, 4-Punkt-Gurt
  • schneller als 11 Sekunden - Überrollkäfig und Fensternetz (außer unveränderte Vollkarosseriefahrzeuge)
  • schneller als 10 Sekunden - Überrollkäfig und Fensternetz
  • schneller als 10 Sekunden oder 217 km/h im Ziel oder Batterie-Umbau in Heck - Stromkreisunterbrecher am Heck


(* nur mit gültigem TÜV, Fall-zu-Fall Entscheidung durch Inspektor/Veranstalter)


Lachgas/Slicks: In der Gruppe Public Street nicht erlaubt.


In der Gruppe Modified Streetmachines müssen die jeweiligen technischen Bestimmungen eingehalten werden:


Lachgas:

  •     Druckgasflasche mit vorschriftsmäßiger Befestigung.
  •     muß für Druck bis 124 Bar (DOT-1800) geprüft und gültig sein.
  •     Keine Flaschenheizungen.
  •     Druckablaß außerhalb der Fahrerkabine.


Slicks:

  •     nur auf der Antriebsachse
  •     "C-Eliminator Clips" bei OEM-Achse
  •     oder nicht-OEM-Achse mit entsprechender Verstärkung


Renn-Modifikationen, die nicht für den Betrieb auf öffentlichen Straßen zugelassen sind, müssen vor dem Verlassen des Geländes entfernt werden!

Any street-registered cars and bikes including temporary German plates (04/06/07) as well as cars registered in foreign countries may participate. Trucks over 3.5to and rental cars are not permitted, though.

Drivers/owners are responsible for the street-worthy condition of their vehicles. The 1on1 team reserves the right to disqualify vehicles that pose an obvious security risk at any time. The same applies to unauthorized modifications made to a vehicle after the tech inspection, as well as for drivers that act unsportsmanlike or ignore rules and rulings.


General requirements:

  •    Helmet independent of the speed of the vehicle/ET
  •     Exhaust system not louder than 98 dB(A) at 3800 rpm based on DMSB near field measurment method
  •     Registration papers and drivers license
  •     Seatbelts (for oldtimers with historic registration: lapü belt)
  •     Battery fastened using stock or equivalent 
  •     No lose ballast (fasten spare wheel, tools etc. inside the car, or remove)
  •     Brakes (all 4 wheels!) must be fully functional, brake lines without faults/damage
  •     Lugnuts complete and undamaged, hub caps removed
  •     Clothing from natural fibers, long pants, at least short sleave shirt
  •     all four tires must be in good, street-worthy condition
  •     complete interior (passenger and rear seats may be removed for the races)


Speed-dependent requirements for cars:


Minimum requirements, commulative:
  • faster than 14 seconds (13,5 seconds*) - Rollbar for convertibles
  • faster than 12 seconds (11,5 seconds*) - Rollbar, 4-point seatbelt/harness
  • faster than 11 seconds - Rollcage and window net (except unmodified full body cars)
  • faster than 10 seconds - Rollcage and window net
  • faster than 10 seconds or 217 km/h at the Quarter mile or battery relocated to the rear - Circuit breaker at the rear


(* only with valid TÜV, case-by-case decision by inspector)


Nitrous/Slicks: Not permitted in public street class.


For the group Modified Streetmachines the appropriate technical requirements have to be followed:


Nitrous:

  •     Bottle with certified brackets.
  •     Must be certified and tested for 124 Bar (DOT-1800).
  •     No bottle heaters.
  •     Release valve outside of driver compartment.


Slicks:

  •     Only on the powered axle
  •     either "C-Eliminator Clips" with OEM axle
  •     or non-OEM-axle with appropriate reinformcements


Racing modifications that are not permited for public streets must be removed before leaving the location!